WilLkommen

beiM

Kampfgericht

in unterfranken

...weil Judo Regeln braucht!

WER kümmert sich aktuell um die Kampfrichter?

Der Kampfrichter-Obmann von Unterfranken.

 Norbert Bickel hat 1971 mit Judo begonnen und hat neben diversen Einzel-Erfolgen auch 15 Jahre Liga-Erfahrung aus Bayern- und Bundesliga. Norbert ist seit 1985 Kampfrichter und begleitet seit 2002 die Aufgabe des Kampfrichter-Obmanns in Unterfranken als Judoka des Vereins Judo-Mattenfüchse Estenfeld bei Würzburg. 

Seine Hauptaufgaben sieht er in:

      • der Ausbildung neuer Kampfrichter:innen
      • Weiterbildung und als Ansprechpartner für bereits erfahrene Kampfrichter:innen
      • der Interessenvertretung Unterfrankens in der erweiterten Kampfrichterkommission Bayerns

Für alle Fragen und Anliegen rund um das Kampfgericht in Unterfranken steht Norbert jederzeit zur Verfügung.

was wird Rund um das Kampfgericht geplant?

Hier gibt es bald neue Informationen & Downloads

Ausschreibungen und Infos zum Herunterladen

Kontaktiert den Kampfrichter-Obmann

Kontaktiert den Kampfrichter-Obmann
Gebt gerne euren Namen an - aber müsst Ihr nicht. Wir freuen uns auch über kreative Fantasie-Namen!
Gebt gerne an, wie wir mit euch in Kontakt treten können - aber nur, wenn ihr das wollt.